Toll, Du bist dabei!

"L.M.A.A.! - mehr Resilienz für weibliche Führungskräfte"

Vielen Dank für Deine Anmeldung – ich freu mich auf Dich und zwei interessante kurzweilige Abende.

 

Webinar-Termin:   16. und 17. November jeweils von 19 – 20 Uhr

 

Zwei Stunden nur für Dich, ganz gemütlich, ohne Anfahrtsstress – damit Du Deine Wiederstandskraft pflegen kannst.

 

Was L.M.A.A. hier mit diesem Kurs zu tun hat, findest Du ganz unten*

In diesem Online-Kurs geht es darum, DICH zu stärken – denn souveränes Führen kommt von innen und das spüren Deine MitarbeiterInnen.

 

Was Du am Ende dieses Online-Kurses erreicht haben wirst:

  • Du hast erkannt, dass Führen viel leichter fällt, wenn dies mit Deinen persönlichen Werten konform geht
  • Du erkennst Deine persönlichen Trigger und weißt damit umzugehen
  • Du kannst Deine Aufgaben viel besser priorisieren
  • Du kannst Dich selbst und andere besser motivieren
  • Du erkennst, dass gezielte nonverbale Kommunikation ein großer Gamechanger in der Mitarbeiterführung sein kann
  • Du weißt, wie Du männlichen Kollegen aus anderen Kulturkreisen souverän begegnen kannst

 

Für mehr innere Ruhe und Gelassenheit in der nächsten Saison.

Ich freu mich auf Dich!

Deine Andrea

 

PS: Falls Du Freundinnen oder Berufskolleginnen hast, die sich auch dafür interessieren könnten, dann leite diesen Link gerne weiter.

Inhalte:

  • Führen mit Deinen persönlichen Werten
  • Umgang mit persönlichen Triggern
  • Priorisieren Deiner Aufgaben
  • Sich selbst besser motivieren können
  • Nonverbale Kommunikation gezielt in der Mitarbeiterführung einsetzen
  • Männlichen Kollegen aus anderen Kulturkreisen souverän begegnen

Für mehr innere Ruhe und Gelassenheit in der nächsten Saison.

All das kommt in erster Linie Dir und somit auch Deiner Familie & Deiner Arbeit zugute!

*Warum dieser Kurstitel „LMAA“…?

…geht’s Dir nicht auch zwischendurch so, dass Du trotz Verständnis für Dein Team, Deine Gäste, Deine Kinder, Deinen Partner und die (Schwieger)Eltern irgendwann mal den Wunsch hegst, dass Dich alle mal gern haben können?

Also ein ganz ehrliches und verhaltenesLeck mich a. A.…‘-Gefühl

Genau hier setzt der Online-Kurs an, damit dies in der kommenden Saison nicht mehr passiert.

Die Idee entstand im Frühsommer in einer Kaffeepause mit drei sehr lieben Kurs-Teilnehmerinnen. Sie haben mich ermutigt, diesen Kurs zu planen – Danke an Julia, Helene und Christina! Ja – und der Kurstitel ist tatsächlich geblieben💚

Hier sind meine beliebtesten Blogbeiträge:

Auf welchem ‚Ohr‘ hört Dein Team?

Einander besser verstehen – vier Ohren sind die Lösung!   Manchmal entstehen Missverständnisse, man redet irgendwie aneinander vorbei und grübelt…